Systemisch-Ganzheitliche Babymassage

Kleine Berührungen mit großer Wirkung

 

Körperkontakt und Berührungen sind für Babys von essenzieller Bedeutung.

Die systemisch-ganzheitliche Babymassage hat das Ziel, die körperliche und mentale Gesundheit des

Babys zu fördern, sowie Vertrauen und Bindung zur Bezugsperson zu stärken.

Auch kann sie beispielsweise unterstützend bei Beschwerden (z.B. bei Koliken) eingesetzt werden und

dem Baby helfen, seinen eigenen Körper spüren und kennen zu lernen.

Zudem bietet der Kurs eine Stunde Exklusivzeit mit ihrem Baby, sowie die Möglichkeit zum Austausch mit

anderen Eltern.

Die Kurse eignen sich für alle Babys zwischen 1 und 6 Monaten.

 

Termine:

 

Februar-Kurs: montags 13-14 Uhr, 5 Termine

Start: 19.02.2024, Ende: 08.04.2024

(Termine am 04.03., 25.04. und 01.04. entfallen)

 

April-Kurs: montags 13-14 Uhr, 5 Termine

Start: 15.04.2024, Ende: 13.05.2024

 

Juni-Kurs: montags 13-14 Uhr, 5 Termine

Start: voraussichtlich 03.06.2024, Ende: voraussichtlich 15.07.2024

(Termine am 10.06. und 17.06. entfallen)

 

Weitere Kurse starten nach den Sommerferien.


Sollte für Ihr Baby noch kein passender Kurs dabei sein, melden Sie sich gerne direkt bei der Kursleitung.

Auch können Sie sich bereits unverbindlich in der Schwangerschaft melden.

Alle Termine unter Vorbehalt - kleinere Verschiebungen um etwa 1-2 Wochen sind möglich!

Sie werden nach Anmeldung jedoch rechtzeitig darüber informiert!

 

Kosten:

Preis: 90€ inkl. ausgewählter Öle
 

Hinweis: Teilweise wird der Kurs von den Krankenkassen bezuschusst / übernommen.

Bitte klären Sie das mit Ihrer Krankenkasse ab!

 

Anmeldung und Infos:

bei der Kursleiterin Carmen Gebel (Psychologin, M. Sc.)
 

E-Mail: zwergenland-gebel@gmx.de
 

Telefon: 017684355140 (gerne auch über WhatsApp)

 

Babymassage – Papa-Stunde

Selbstverständlich können auch Papas mit ihrem Baby in den regulären Massagekurs kommen.

Bei ausreichender Nachfrage kann an einem Samstag im Monat zusätzlich eine exklusive

Papa-Stunde stattfinden. Erkundigen Sie sich diesbezüglich bitte bei der Kursleiterin.